Blog, Buch, shop
Kommentar 1

Lesestoff

In der letzten Zeit habe ich so viele neue interessante Blogs und Projekte entdeckt, dass ich Euch heute einige davon in diesem Post vorstellen möchte.

Hindi Kiflai – DailyRewind

Anfangen möchte ich mit Hindi Kiflais Blog DailyRewind, den ich wie immer viel zu spät entdeckt habe. Hindi hat 2015 ein tolles Projekt gestartet: jeden Tag postete sie auf ihrem Blog ein Outfit, das komplett aus second hand Kleidungsstücken bestand. Sie schreibt, dass sie einfach keine Lust mehr hatte sich neue Looks diktieren zu lassen und so ist sie auf den „Nachhaltigkeitsgeschmack“ gekommen. Fair hergestellte Biomode ist jedoch nichts für den kleinen Geldbeutel und die Idee war geboren: Cool aussehen geht auch mit second Hand Kleidung. Ich habe mich mit großer Freude durch die Bilder geklickt, weil Hindi in wirklich jedem Outfit toll aussieht. Aber auch ihr sympathisches Lächeln und ihre locker geschriebenen Texte, die sie fast jeden Tag mit einem interessanten Lese- oder Anschau Tipp spickt, haben mir sehr gefallen. Dringende Leseempfehlung!                                                                                                     Hier geht es zu ihrem kleinen Film: What I did last year – DailyRewind 2015

Emily Spivack – worn stories

Das nächste Projekt, das ich wahnsinnig inspirierend fand stammt von der Amerikanerin Emily Spivack, die ich zufällig entdeckt habe. Glücklicherweise habe ich mich von amazon überreden lassen auf den vorgeschlagenen Titel worn stories zu klicken, denn so habe ich ihr Buch und die dazugehörige Homepage kennengelernt. Emily Spivack ist Autorin, Kuratorin und bei all ihren Projekten geht es immer irgendwie um Kleidung. Sie schreibt: „I’m not overly sentimental. Nor am I a hoarder. I just feel a strong connection to the memories that accompany clothing.“  Als ich diesen Satz gelesen habe, war ich schockverliebt und hab mich sehr verstanden gefühlt. Genau darum geht es mir ja auch! Worn stories ist eine Homepage bei der jeder mitmachen kann und ein Foto eines Kleidungsstücks hochladen kann und die dazugehörige Geschichte erzählen kann. Aus den vielen Einträgen hat Emily Spivack dann eine Auswahl als Buch herausgebracht. Darunter sind Geschichten von Greta Gerwig (Schauspielerin), Johnny Cashs Tochter, Piper Kerman (ihr Leben im Gefängnis wurde in der Serie Orange is the new black verfilmt), aber auch ganz normalen, nicht berühmten Leuten, mit teilweise aberwitzigen Anekdoten. Bildschirmfoto 2016-01-29 um 23.20.40

Ein weiteres Projekt von ihr heißt sentimental value, eine Seite auf der sie eBay Kleinanzeigen Fundstücke (Kleidung, Schuhe, Accessoires) vorstellt und die Verkäufer die dazugehörige Geschichte erzählen lässt bzw. den Grund, warum sie verkaufen wollen. Da erzählt zum Beispiel eine Frau, ihre tragisch-romantische Geschichte von ihrem Hochzeitskleid oder man stolpert über eine vom Gericht angeordnete Auktion, in der ein für Whitney Houston maßgeschneidertes Abendkleid in Schlangenhautoptik verkauft werden soll, um ihre Schulden zu begleichen. Achtung Prokrastinationsgefahr, weil sehr unterhaltsam!

refash.net

Eigentlich ist refash.net alles wovon ich schon immer geträumt habe… Ein online shop mit second hand Sachen aber auch upcycling Mode, ein Blog und es gibt sogar einen Laden in Berlin! Das Tolle daran ist, dass der Shop aus internationalen Verkäufern besteht und nicht so glatt ist, wie andere ähnliche Plattformen. Die Fotos sind minimalistisch, aber gerade deshalb so stylisch. Man hat wirklich das Gefühl man geht durch einen coolen Laden irgendwo in Berlin, Warschau oder Eindhoven. Viel Spaß beim stöbern!

Vielleicht findet ihr ein bisschen Inspiration in meiner kleinen Auswahl. Welches Projekt gefällt Euch am besten? Gerne rein damit in die Kommentarfunktion!

 

 

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s